krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_walliskrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
KrebsligaKrebsliga SchaffhausenVeranstaltungenDurchgeführte AnlässeBrustkrebsvortragDurchgeführte Anlässe

Brustkrebsvortrag

Gut besuchter Vortragsabend - "Brustkrebs: Vom Verdacht zur Diagnose"

Brustkrebs kann jede Frau treffen. Frauen können aber dazu beitragen, dass ihr Brustkrebsrisiko möglichst gering bleibt und dass – im Fall einer Erkrankung – Brustkrebs möglichst früh entdeckt wird. Seit einigen Jahren ist die Zahl der Frauen, die an Brustkrebs sterben rückläufig. Einer der Hauptgründe für diese Entwicklung ist die bessere Früherkennung. Diese kann Krebs nicht verhindern, hilft aber, ihn in einem Anfangsstadium zu erkennen. Je weniger fortgeschritten die Erkrankung ist, desto höher sind die Aussichten auf Heilung.
Jedes Jahr erkranken in der Schweiz etwa 6000 Frauen und 50 Männer an Brustkrebs, doch nicht jeder Knoten und jede Schwellung ist eine bösartige Erkrankung. Wichtig ist, dass Frauen, welche eine Veränderung an ihrer Brust wahrnehmen, sich vom Arzt untersuchen lassen. Die drei Referenten haben dem Publikum die verschiedenen Schritte in der Diagnosestellung veranschaulicht und gut erklärt. Herzlichen Dank!
Die wichtigste Methode zur Früherkennung von Brustkrebs bei Frauen ab 50 Jahren ist die Mammografie.
Weitere Informationen unter https://www.krebsliga.ch/krebs-vorbeugen/krebs-frueh-erkennen-und-vorbeugen/brustkrebs/praevention-und-frueherkennung-von-brustkrebs/