krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
Krebsliga SchaffhausenVeranstaltungenDurchgeführte AnlässeDarmkrebsDurchgeführte Anlässe

Darmkrebs

Darmkrebs - eine vermeidbare Erkrankung

Darmkrebs - eine vermeidbare Erkrankung

Mit einer kleinen Veranstaltungsreihe machten wir die Schaffhauser Bevölkerung darauf aufmerksam, wie wichtig die Früherkennung von Darmkrebs ist.

Zum einen standen wir mit dem begehbaren Darmmodell Mitte März auf dem Fronwagplatz in Schaffhausen und informierten interessierte Passanten über die verschiedenen Entwicklungsstadien von Darmkrebs und welche Möglichkeiten zur Früherkennung existieren. Unterstützt wurden wir dabei von Gastroenterologe Dr. med . Peternac, den beiden Apothekerinnen Frau Philippek und Frau Schwarz von der Volksapotheke «im dorf», Neuhausen und zwei Mitarbeiterinnen der Krebsliga Schweiz.

Zum anderen luden wir zu einem Vortragsabend ins Hotel Kronenhof ein. An die 100 Personen besuchten den Anlass. Die beiden Referenten Dr. med. Rudolf Hermann und Dr. med. Daniel Peternac haben anschaulich informiert und auf die Wichtigkeit eines gesunden Lebensstils aufmerksam gemacht. Darmkrebs ist eine gut heilbare Erkrankung, wenn sie im Frühstadium diagnostiziert wird - darum werden bei Personen im Alter von 50+ regelmässige Voruntersuchungen (Darmspiegelung oder Stuhltest) empfohlen.

Jedes Jahr erkranken in der Schweiz 4300 Frauen und Männer an Darmkrebs – ungefähr 1700 Personen sterben daran. Wir sind überzeugt, dass dies nicht sein muss. Die Heilungschancen bei Darmkrebs stehen besonders gut, wenn dieser früh erkannt wird. Die Früherkennung kann also Leben retten. Deshalb empfiehlt die Krebsliga allen Frauen und Männern ab 50 Jahren, in die Darmkrebsfrüherkennung zu gehen.

Es gilt das Motto: «Sind Sie über 50 Jahre alt? Dann ist es Zeit an Ihren Darm zu denken!»