krebsliga_aargaukrebsliga_baselkrebsliga_bernkrebsliga_bern_dekrebsliga_bern_frkrebsliga_freiburgkrebsliga_freiburg_dekrebsliga_freiburg_frkrebsliga_genfkrebsliga_glaruskrebsliga_graubuendenkrebsliga_jurakrebsliga_liechtensteinkrebsliga_neuenburgkrebsliga_ostschweizkrebsliga_schaffhausenkrebsliga_schweiz_dekrebsliga_schweiz_fr_einzeiligkrebsliga_schweiz_frkrebsliga_schweiz_itkrebsliga_solothurnkrebsliga_stgallen_appenzellkrebsliga_tessinkrebsliga_thurgaukrebsliga_waadtkrebsliga_walliskrebsliga_wallis_dekrebsliga_wallis_frkrebsliga_zentralschweizkrebsliga_zuerichkrebsliga_zug
KrebsligaKrebsliga SchaffhausenVeranstaltungenDurchgeführte AnlässePatientenverfügungDurchgeführte Anlässe

Patientenverfügung

Informationsveranstaltung vom 17. April im Hotel Kronenhof

Die Krebsliga Schaffhausen und Referentin Catherine Bass, Mitarbeiterin bei Dialog Ethik informierten über den Sinn und die Verbindlichkeit von Patientenverfügungen.

Über 140 Personen kamen ins Hotel Kronenhof um dem Vortrag «In meinem Sinne bis zuletzt» zuzuhören. Beim anschliessenden Apero nutzten die Anwesenden die Gelegenheit, sich persönlich mit der Referentin und den Mitarbeiterinnen der Krebsliga auszutauschen. Dies zeigt eindrücklich auf, wie gross das Interesse am Thema Patientenverfügung (PV) ist.

Wie Frau Catherine Bass erklärte, ist die Patientenverfügung eine schriftliche Willensäusserung für zukünftige Situationen, in der festgehalten wird, wie man medizinisch behandelt werden möchte, wenn man einmal nicht mehr urteilsfähig sein sollte. «Die PV soll für Klarheit sorgen, wenn nahestehende Menschen vor schwierigen Entscheidungen stehen, welche medizinischen Massnahmen noch ergriffen werden sollen. Davon können alle Beteiligten - die Betroffenen, die Angehörigen und das Behandlungsteam - profitieren.» Bezüglich der Angehörigen und Bezugspersonen ist das Erstellen einer PV eine gute Gelegenheit, mit diesen über seine Wünsche und Werte zu sprechen. Dieser Austausch entlastet die Liebsten bei schwierigen medizinischen Entscheidungen, da der mutmassliche Wille bekannt ist.

Wünschen Sie eine persönliche Beratung, dann rufen Sie einfach an. (Tel. : 052 741 45 45) Gerne vereinbaren wir einen Gesprächstermin und unsere Fachfrauen helfen Ihnen beim Ausfüllen des Formulars.

Download der Patientenverfügung der Krebsliga Schweiz: https://www.krebsliga.ch/ueber-krebs/palliative-care/patientenverfuegung-der-krebsliga/